Willkommen
Aktuell
Team
Impuls
Haus der Begegnung
Bildungsprogramm
– Seminare
– Kurse
Fußreflexzonenmassage
– Einkehrtage
Galerien
Kontakt
Impressum
Datenschutz
AGB
 

 

Kursdetails

 

 

Titel: Meditativ-Kreativtage - Tragen und getragen werden  

Kurs Nr:

F 102  

Inhalt:

Tragen und getragen werden -
Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi und das Gesetz der Liebe erfüllen, heißt es im Galaterbrief 6,2.
In Jesaja 46,4 gibt uns Gott eine wunderbare Verheißung: Auch bis in euer Alter bin ich derselbe, und will euch tragen, bis ihr grau werdet.
Ich will heben, tragen und erretten; in Jesus hat uns Gott gezeigt wie seine Liebe uns trägt, errettet und heilt. So, dass wir mit Mut, Zuversicht und Liebe einander beistehen und für einander einstehen,
so wie Freunde einen Gelähmten zu Jesus tragen damit er ihn heile. Markus 2,3.
Eine Kurzgeschichte--- irgendwo in Südamerika:
Auf einem steilen, holprigen Weg begegnet ein Tourist einem kleinen Indianermädchen, das schwer beladen und mühsam seinen Weg geht.
Auf ihrem Rücken war mit einem großen Webtuch ein Bündel gebunden, das der Mann nicht richtig erkennen konnte. Voller Mitleid spricht er sie an: „Du trägst aber eine schwere Last“. Darauf schaut das Mädchen ihn verwundert an: „ Ich trage doch keine Last, ich trage meinen Bruder“.

 

Referent/in:

Sr. Flavia Büglmeier  
Termin:
06.09. – 08.09.2019
Beginn:  Freitag 14.30 Uhr
Ende: Sonntag 13.00 Uhr

 

Kosten:

Kursgebühren inkl. Verpflegung und ÜN im EZ 165,00 Euro
Kursgebühren inkl. Verpflegung und ÜN im DZ 151,00 Euro
Kursgebühren inkl. Verpflegung ohne Übernachtung 90,00 Euro
Materialkosten werden extra berechnet
Anzahlung 45,00 Euro
 
 

Postalische Anmeldung beim Haus der Begegnung – Kloster Strahlfeld

 
Online-Anmeldung beim Haus der Begegnung – Kloster Strahlfeld
Bitte vollständig ausfüllen, sonst können wir Ihre Anmeldung nicht bearbeiten.
 
Anrede: Vorname: Name: Geburtsjahr:



Straße/Hausnr.

PLZ:
Wohnort:
Telefon:

E-Mail:

Verköstigung (bitte auswählen):
Unverträglichkeiten:
Unterbringung (bitte auswählen):
Sonstige Mitteillungen:(bis zu 200 Zeichen)
 

Bitte überweisen Sie zeitgleich die oben genannte Anzahlung auf das Konto:

Dominikanerinnenkloster Strahlfeld
Sparkasse Roding
IBAN: DE80742510200052149200
BIC: BYLADEM1CHM

Die Restzahlung bei Ankunft in bar oder mit EC-Karte.

Wichtiger Hinweis! Bitte bei Anzahlung, bzw. Überweisung immer die betreffende Kursnummer und den Termin angeben.


Diese Anmeldung ist verbindlich und kostenpflichtig. Bei Rücktritt oder Umbuchung werden 20 Euro der Anzahlungsgebühr einbehalten. Bei kurzfristiger Absage (in der Woche vor Kursbeginn) wird die Anzahlung nicht zurückerstattet. AGB


Nehmen Sie bitte Kenntnis von unseren Hinweisen zum Datenschutz.
DVGSO

Wir bestätigen den Eingang Ihrer verbindlichen Anmeldung zu o. g. Kurs per E-Mail. Ihre Anzahlung erwarten wir innerhalb von 10 Tagen auf o. g. Bankkonto.


Ich habe die die Zahlungsbedingungen und die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen sowie die AGB gelesen und akzeptiert
Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung:
Telefon: 09461/9112-0 • Fax 09461/9112-33 • E-Mail: HdB@kloster-strahlfeld.de